Deine Alltagsbegleiter mit Herz!Im Bereich Fischbachtal und Odenwald!

Unsere Philosophie und Aufgaben

Gemeinsam schaffen wir den Alltag
mit Leidenschaft und Herz

Als Alltagsbegleiter unterstützen wir Pflegebedürftige und deren Familien in der häuslichen Umgebung. Dabei ist unser oberstes Ziel, die Lebensqualität zu erhalten und Lebensfreude zurückzugeben. Dazu gehören:

  • ein intaktes Familienleben
  • ein funktionierender Haushalt 
  • soziale Teilhabe

Nicht selten kommt ein Bereich zu kurz, denn der Tag hat bekanntlich nur 24 Stunden. Die Folge sind Stress und Überforderung. Wir geben Ihnen ein Stück Familienleben zurück und helfen genau dort, wo Sie es wünschen. Ein fürsorglicher und vertrauensvoller Umgang ist für uns selbstverständlich. Denn das Wohlbefinden unserer Kundinnen und Kunden ist uns wichtig. 

Mit Herz und Sachverstand gehen wir individuell auf Ihre Bedürfnisse ein.

Unser Leistungsspektrum ist vielfältig. Wir übernehmen haushaltsnahe Dienstleistungen und/oder stehen Ihnen als Betreuung zur Seite. Für einige
Tage/Wochen oder für einen längeren Zeitraum – auch als Ergänzung zu einem Pflegedienst. Wir gehen die Aufgabe ganzheitlich an und geben unser Wissen und unsere Erfahrung gern an Familie und Partner weiter.

Wer zählt zu unserem Kundenkreis?

Wir betreuen ganz unterschiedliche Personengruppen. Allgemein formuliert: Wer nicht ohne Hilfe den Alltag meistern kann, profitiert von unseren Leistungen. Jeder kann aus den verschiedensten Gründen in eine solche Situation kommen – unabhängig vom Alter. Wir betreuen Kinder und Jugendliche ebenso wie Erwachsene und Senioren. Eine Bedürftigkeit kann sich beispielsweise ergeben durch:

  • eine körperliche oder seelische Behinderung
  • Unfall oder Erkrankung | im Anschluss an einen Klinikaufenthalt oder eine Rehamaßnahme
  • Demenz

Wir geben Menschen Hilfestellung, die durch unvorhergesehene Ereignisse aus ihrem gewohnten Leben gerissen wurden. Ziel ist dabei, die Selbstständigkeit so weit wie möglich zu erhalten oder wiederherzustellen. Suchtkranke unterstützen wir ebenso dabei, den Weg in ein geregeltes Leben zurückzufinden. Die Leistungen sind nicht an einen Pflegegrad gebunden.

Unsere Auftraggeber sind pflegebedürftige Menschen oder deren pflegende Angehörige. Wir springen beispielsweise ein:

  • wenn ein Urlaub geplant ist
  • im Krankheitsfall oder
  • wenn Sie eine Auszeit benötigen, um neue Kraft zu tanken

Beratung | Bedarfsanalyse | Abrechnung

Wir beraten Sie umfassend und ausführlich in einem Erstgespräch und ermitteln Ihren individuellen Bedarf sowie das entsprechende Budget. Wir nehmen uns Zeit für Sie und machen uns mit Ihrer Gesamtsituation vertraut. Auf dieser Basis erarbeiten wir gemeinsam ein Konzept und einen Zeitplan. Je nach Art und Umfang der Leistungen rechnen wir direkt über die Kranken- und/oder die Pflegeversicherung ab. Die gesetzliche Grundlage hierfür ergibt sich aus dem Sozialgesetzbuch (SGB):

  • § 38 SGB V | gesetzliche Krankenversicherung | Haushaltshilfe
  • § 45a und 45b SGB XI | soziale Pflegeversicherung | Entlastungsleistungen
  • § 39 SGB XI | soziale Pflegeversicherung | Verhinderungspflege
  • § 36 SGB XI | soziale Pflegeversicherung | Pflegesachleistungen

Abhängig von Ihrer persönlichen Situation steht Ihnen ein pauschaler Höchstbetrag zu. Wenn Ihr Wunschpaket das Budget übersteigt, können wir die Differenz als Privatleistung in Rechnung stellen. Auf diese Weise sind Sie in Ihren Wünschen frei und können dennoch die gesetzlichen Zuschüsse voll ausschöpfen.

Wir freuen uns auf das Erstgespräch mit Ihnen. 

Unsere Leistungen

  • Unterstützung bei Ordnung und Organisation im Haushalt

  • Ordnung und Wäschepflege

  • leichte Garten- und Pflanzenpflege

  • Bevorratung von Lebensmittel und Verbrauchsmaterial prüfen

  • Versorgung von Haustieren

  • Erinnerung an die Medikamenteneinnahme

  • Auf das Wohlbefinden des zu Betreuenden achten

  • Wir begleiten Sie: zum Einkauf, zum Arzt, zum Krankenhaus, zur Apotheke, zum Friseur, zu Ämtern, zur Bank, zur Kirche, zum Friedhof und vieles mehr…

  • Gemeinsame Ausflüge: Spaziergänge, ins Café gehen, usw.

  • Gemeinsame Unterhaltungen

  • Vorlesen aus Zeitungen, Zeitschriften und Büchern

  • Gemeinsam Gesellschafts-, Brett- und Kartenspiele spielen

  • Über Tagesereignisse undFernsehsendungen sprechen

  • Hilfe bei Schreiben von und an Ämter, Behörden, Krankenkassen, Ärzte, Versicherungen, usw.

  • Gemeinsames öffnen und sortieren der täglichen Post und Briefen

  • Unterstützung beim Ausfüllen von Formularen und Anträgen, z. B. Anträge auf Betreuungsleistungen

  • Schreiben in Ordner abheften und Ordner beschriften

  • Unterstützung bei alltäglichen Dingen, wie z.B. beim einkleiden, Essen und Trinken, usw.

  • Ausrichtung der Tagesplanung an den kognitiven Fähigkeiten

  • Förderung alltäglicher Handlungen und noch vorhandener Kompetenzen

  • Förderung der Gedächtnisleistung durch Ausrichtung der Gespräche an positiven autobiographischen Erinnerungen

  • Gemeinsam Fotoalben der Familie ansehen, positive Erinnerungen wecken

  • Lieblingsmusik hören, Lieblingsfilme ansehen, regelmäßige Bewegung, über Hobbies sprechen und ggf. wieder aufnehmen, Langzeitgedächtnis aktivieren

  • Kooperationen von Pflegediensten

  • Behörden

  • Vereine

  • Mittagstisch Versorgung

  • Tagespflegeeinrichtungen

  • Arztterminen

Partner / Kooperationen

Gemeinsam sind wir stark

Kontakt / Anfrage

Darmstädter Straße 28
64405 Fischbachtal

T: 06166 – 93 26 147
E: info@tines-hausengel.de

Bürozeiten:

Termine nach Vereinbarung

    Anfrage für:

    Geschlecht männlichweiblich

    Pflegestufe

    Name (Pflichtfeld)

    Vorname (Pflichtfeld)

    Straße, Nr. (Pflichtfeld)

    PLZ, Ort (Pflichtfeld)

    Telefon

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Ihre Nachricht



    Google Maps

    Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
    Mehr erfahren

    Karte laden